Blütenpflanzen II. Zellen und Gewebe

W 13017
    Lieferzeit:ca. 3-7 Tagen
In den Korb
  • Beschreibung
"20 Präparate mit Begleittext
1(c). Epidermiszellen der Küchenzwiebel (Allium cepa), einfache Pflanzenzellen, total 2(d). Zellteilungen (Mitosen), Wurzelspitzen der Küchenzwiebel, längs. Eisenhämatoxylin nach Heidenhain 3(f). Reifungsteilungen (Meiosen), Staubbeutel der Lilie, quer 4(d). Vegetationskegel und Meristemgewebe vom Spargel, Sproßspitze längs 5(d). Chloroplasten, Blatt der Wasserpest (Elodea) 6(c). Chromoplasten in der Wurzel der Möhre, quer 7(c). Aleuronkörner im Endosperm der Rizinusbohne, quer 8(b). Stärkekörner, Mischpräparat 9(d). Fettes Öl im Endosperm der Haselnuß, quer. Fettfärbung 10(d). Inulinkristalle in der Knolle der Dahlie, quer 11(d). Gerbstoff in der Rinde der Rose, quer. Gerbstoffreaktion 12(b). Kalziumoxalatkristalle in der trockenen Zwiebelschale 13(d). Ring-, Spiral- und Netzgefäße 14(c). Holzzellen der Linde 15(c). Milchröhren im Stamm der Wolfsmilch (Euphorbia), längs 16(b). Korkzellen in der Rinde der Korkeiche, quer 17(b). Schuppenhaare der Ölweide (Elaeagnus), total 18(c). Lysigene Ölbehälter in der Fruchtschale der Zitrone, quer 19(b). Parenchymzellen im Holundermark, quer 20(d). Steinzellen im Fruchtfleisch der Birne, quer"
!